soundolino – mehr Sprache für mehr Kinder!

Wie kommen Kinder zu mehr sinnhaften und selbstwirksamen Spracherfahrungen – sowohl in der Schule, als auch zu Hause? 

soundolino verfolgt dazu einen innovativen digitalen Ansatz, indem es kreative Anwendungsmöglichkeiten und neue Inhalte zu den bekannten Hörstiften, wie Tiptoi® und BOOKii® bietet. Durch den sprachdidaktischen und förderorientierten Fokus bringt soundolino Hörstifte in Schulen und Kindergärten. 

Mit soundolino können Lernmaterialien, Bilderbücher, Lehrmittel und Gegenstände mit Sound-Stickern vertont werden. Die Welt beginnt mit den Kindern zu sprechen, was selbständiges und interaktives Lernen fördert. Die Lehrpersonen können vorbesprochene Sound-Sticker bestellen oder diese selbst dem Förderbedarf entsprechend vertonen. Dadurch eröffnet sich eine Vielzahl kreativer und lernrelevanter Anwendungen. 

soundolino wird bereits erfolgreich in den Bereichen Deutsch / DaZ, der heilpädagogischen Förderung, dem Fremdsprachenunterricht und der Logopädietherapie eingesetzt. Es versteht sich als assistive Technologie, die Kindern und Jugendlichen den Zugang zu Sprache und Kommunikation ermöglicht. 

Auf der Website www.soundolino.ch gibt es zahlreiche Inspirationen zum Einsatz im (sonder-) pädagogischen Einsatz.  
 
soundoline wird auch im Rahmen eines DiZ-Events an der Interkantonalen Hochschule für Heilpädagogik HfH Zürich am 8. März 2023, 16.45 Uhr vorgestellt. Anmeldungen unter diz@hfh.ch

Wolfgang G. Braun & Achim Arn (Projektleiter soundolino) 

Vorheriger Beitrag

Nächster Beitrag